T ++49 (0) 30 / 27 57 36 61 | Kontakt | Sitemap | Impressum
Startseite News & Events News Neue Entertainment Creation Suite angekündigt
Neue Entertainment Creation Suite angekündigt PDF Drucken
Mittwoch, den 28. Juli 2010 um 10:37 Uhr

Autodesk hat auf der SIGGRAPH in Los Angeles die neue Entertainment Creation Suite Premium angekündigt.

Die Suite beinhaltet wahlweise 3ds Max oder Maya zusammen mit Mudbox und Motion Builder und jetzt neu mit dabei:
Softimage, das texture-baking Plug-In Turtle für Maya und das multi-physics Simulationssystem Lagoa Multiphysics für Softimage.

Die neue Maya Entertainment Creation Suite Premium wird voraussichtlich ab dem 29. September verfügbar sein. Die neue 3ds Max Entertainment Creation Suite Premium soll etwas später erscheinen.

Einen genauen Preis für den europäischen Bereich gibt es noch nicht, Autodesk sichtert jedoch für den US-Markt eine Ersparnis von bis zu 40% im Vegleich zu den Einzelprodukten zu. Ein ähnliches Preisniveau ist auch bei uns zu erwarten.

 

Turtle ist ein ausgeklügeltes Global Illumination rendering und Texture baking Plug-In für Maya welches hauptsächlich in der Spiele-Industrie Anwendung findet. Turtle fand bereits in zahlreichen namhaften Spieletitel wie Dragon Age: Origins, EVE Online, God of War III, Gran Turismo, and Tomb Raider Underworld Anwendung.
Mehr Infos zu Turtle bekommt ihr bei Illuminate Labs.

Lagoa Multiphysics ist ein neues multi-physics Siumulationssystem für Softimage ICE (Interactive Creative Environment). Entwickelt wurde das System von Thiago Costa um plastische Effekte für Flüssigkeiten, Gase, weiche Körper, Kleidung und Verformungen zu erstellen.

Weitere Infos gibt es unter: http://lagoatechnologies.com/

Weiterhin soll es mit anspruchsvoller cross-product Integration dem Anwender ermöglicht werden Softimage ICE Effekte mit einem einfachen Klick auch in 3ds Max oder Maya zu transferieren.

Die originale Pressemitteilung von Autodesk könnt Ihr auf cgchannel.com nachlesen.

Euer Lichtblick 4D Team

 
Startseite News & Events News Neue Entertainment Creation Suite angekündigt